Blogarchiv

Sonntag, 24. Juni 2012 - 11:07 Uhr

Etwas Langeweile......

 

....aufgrund des plötzlichen Regenwetters.

 

Die Ferien hatte so schön mit viel Sonne begonnen, doch nun regnet es seit Freitag Abend. Und schon kam etwas Unruhe auf und es hieß "was können wir machen?". Doch nicht verzagen - Mama fragen. Und so holten wir auch mal wieder die Brettspiele aus dem Schrank und ausserdem dürfen die Beiden ja bei Schlechtwetter öfter mal am PC oder Nintendo spielen.

 

Gestern (also Samstag) Vormittag bin ich dann trotz grauen Wetters mit meiner Kamera losgezogen und auch Felix hatte plötzlich Lust dazu. Florian war dann auch mit von der Partie und war sozusagen unser Kundschafter - er sollte Motive für uns aufspüren und Insekten zu finden ist für Flori ja ein Leichtes (er entdeckt alles was Krabbelt !). So hatten wir also doch viel Spaß und waren eine Weile beschäftigt.

Und wer sich nun für das Krabbelvieh und Blümchen interessiert, der darf gerne mal in unser Flickr-Album gucken, da findet ihr noch mehr Ergebnisse von unserer Foto-Tour.

 

 

 

 

Freitag Abend haben Felix und ich übrigens die erste Marmelade des Jahres eingekocht - Rhabarber-Erdbeere. Da ja lt. einer alten Bauernregel der Rhabarber noch vor dem St. Hans-Tag (24.6.) geerntet werden soll, blieb uns ja nicht mehr viel Zeit.....

 

Samstag wurde dann ja Midtsommer in Norge gefeiert, was natürlich ganz schön ins Wasser fiel. Habe aber eben in der Zeitung gelesen, daß trotzdem einige hartgesottene Kommunen ihre Feiern abgehalten haben.

Weiterhin konnte ich nachlesen, daß man in "alten Tagen" daran glaubte, daß dieses grosse St.-Hans-Feuer zum Schutz vor Böse Geister und Hexen sein soll. Ein weiterer (Aber-)Glaube war, wenn die jungen Mädchen sieben bestimmte Sorten Blumen pflückten und diese in dieser Nacht unter das Kopfkissen legen würden, so träumen sie von ihrem künftigen Ehemann.

Sollte ich es auch mal ausprobieren und sehen von was ich träume ??  Vielleicht von meinem Michl ?  Oder kommt noch was "Neues" in mein Leben ? Nur gut, daß ich nicht an solche Dinge glaube. {#emotions_dlg.teeth}

 

So, nun muß ich mich langsam mal ums Mittagessen kümmern, da vermutlich meine drei Männer bald vom Angeln zurückkehren werden..... Ja ihr lest richtig, sie haben Michi überredet trotz des schlechten Wetters zum Angeln zu gehen.

 

Schöne Woche !


2581 Views

1 Kommentar

Mittwoch, 20. Juni 2012 - 19:35 Uhr

Sommerferien.....

 

......und genau das richtige Wetter um meine Sommersprossensammlung zu erweitern ! Cool

 

Also ab heute sind 8 Wochen Ferien angesagt und wenn nun einer Vorschläge hat, wie wir die am besten über die Bühne bekommen ohne uns die Köpfe einzuschlagen, dann nur zu - her mit den Ideen !

 

Doch natürlich sind Felix und Florian erstmal hocherfreut und wenn ihnen dann in den nächsten Wochen doch mal langweilig werden sollte, so wird uns schon noch was einfallen. Ab Juli sind wir ja auch zu Hause und werden schon die ein oder andere Unternehmung in Angriff nehmen.

 

Sollte sich aber dennoch jemand als Ferien-Animateur melden wollen - jederzeit !! {#emotions_dlg.teeth}

 

Servus, Pfiad Euch, Tschüss, Tschö  und Ha det bra ! 

(hoffe ich habe für alle den richtigen Dialekt gefunden - nur bei Dir, Sandra, war ich mir nicht sicher - könnte es bei Euch "Wiedaluaga" heissen ??)


2494 Views

2 Kommentare

Mittwoch, 13. Juni 2012 - 18:25 Uhr

Ein kleiner Blumengruss.....

 

......aus dem Norden !   Zur Zeit stehen die Wiesenblumen in voller Pracht und ich kann mich mal wieder nicht sattsehen. Wenn dann demnächst auch noch die Weidenröschen dazu kommen werden die Wiesen im lila Design zu bewundern sein.

 

 

Doch zum ganz normalen Alltag - dieser läuft wie immer ganz gut.

Felix und Florian haben nur noch wenige Tage Schule und dann herrscht ab 20.06. Sommerferienstimmung im ganzen Land. Natürlich freuen sich Beide sehr darauf !  

Wenn ich dagegen einen Blick in den Kalender werfe ist die Freude nicht ganz so groß, denn ich musste feststellen, daß ja dann nächste Woche auch bereits Midtsommer ist - was wiederum bedeutet - die Tage werden wieder kürzer. Doch darüber mag ich mir eigentlich noch gar keine Gedanken machen, nun soll erstmal ein richtig schöner Sommer kommen, so daß wir alle unsere Ferien/Urlaub genießen können.

 

Letztes Wochenende hatten wir ganz lieben Besuch aus Deutschland zu Gast und es war natürlich wunderbar mal wieder mit jemanden aus der Familie zu plaudern. Hiermit ein ganz lieber Gruß zu Euch rüber an die Ostsee !  Es war herrlich, daß ihr hier gewesen seid !

 

Desweiteren hatte sich nichts Besonderes ereignet bei uns.

Das Aufregendste dürfte wohl mein Besuch beim Zahnarzt gewesen sein, der mich sowohl Nerven als auch ein kleines Vermögen gekostet hat.

Hatte ein Stück von einer Füllung verloren, bin dann natürlich zum Zahnarzt und da wurde mir eine provisorische Füllung auf die Schnelle verpasst. Was die norwegischen Zahnärzte allerdings unter "auf die Schnelle" verstehen ist jedoch nicht so ganz ersichtlich. Als ich fragte, warum ich denn nicht gleich die richtige Füllung bekommen könnte, so hieß es, diese würde nun zu lange dauern......(möchte aber dazu erwähnen, daß mein Zahn bereits für diese erste Behandlung 45 Min. von der Zahnärztin bearbeitet wurde).

 

Also einen neuen Termin erhalten (sollte in 4 Wochen sein) und bin nach Hause. Am nächsten Tag beim Zähneputzen fiel mir diese Füllung wieder raus ! Gleich wieder hin und gefragt was man denn nun gedenkt zu tun. Und da diese Füllung ja nun nicht so wollte wie sie sollte, bekam ich also doch gleich die richtige Füllung für meinen Zahn !   Jippiiii !   Kann nun wieder richtig zubeissen....

 

Doch das Amüsanteste war ja - beim ersten Termin behandelte mich eine Ärztin von der ich dachte, die käme evtl. aus Polen oder Tschechien oder so......sie sprach nämlich mit leichtem Akzent.  Beim zweiten Termin wurde ich von einer anderen Ärztin betreut und als diese mich fragte wo ich denn herkäme und Deutschland als Antwort erhielt, so meinte sie "ja dann konntest du dich ja auf Deutsch mit meiner Kollegin unterhalten".  Ich guckte nur.......was meint die jetzt.....?????   Bis mir ein Licht (oder schon eine ganze Laterne) aufging und ich dahinterkam, daß die Ärztin (vom ersten Termin) eine Deutsche war. Und wir Beide haben nichts bemerkt und uns weiter auf Norwegisch unterhalten.....

Gibt also schon manchmal komische Zufälle.....

 

Bevor ich hier nun aber noch mehr Komisches von Pabstens erzähle, gönne ich Euch (und uns) lieber einen schönen Feierabend. Die Sonne scheint so schön auf die Terrasse, daß ich mich doch noch etwas an die frische Luft begeben werde....

Wünsch Euch allen was !  Servus

 


2746 Views

1 Kommentar