Blogarchiv

Dienstag, 27. März 2012 - 15:55 Uhr

Fast die Zeit vergessen.....

 

.....nämlich die Umstellung auf die Sommerzeit !

Wir haben dies erst Sonntag Nachmittag entdeckt und auch nur zufällig. Saß am PC und wunderte mich warum dieser 14.45 h anzeigt obwohl es doch eigentlich 13.45 h sein müsste....... und hab noch krampfhaft darüber nachgedacht WER denn an MEINEM Computer was verstellt haben könnte. Bis mir ein "etwas grösserer" Lichtblitz kam und das Wort "Uhrumstellung" durch den Kopf sauste.

 

 

Nur gut, daß wir dies noch bemerkt haben, sonst wären wir Montag wohl alle zu spät zur Arbeit gegangen. Oder Sonntag Abend wäre es mir vielleicht auch noch aufgefallen, wenn ich zum Konzert gegangen wäre und dieses seltsamerweise schon früher angefangen hätte..... (Konzert war übrigens sehr schön).

 

 

Aber eigentlich wollte ich Euch ja ein paar Bilder zeigen. Weil am Sonntag Morgen sind wir nach dem Frühstück gleich losgezogen, meine Männer mit den Angeln, meine Wenigkeit natürlich mit der Kamera, sind durch den Wald geschlendert und haben einen (für uns) neuen Strand entdeckt.

Und an diesem Strand liegen wahnsinnig viele weisse Steine rum (unter den Einheimischen wird dieses schöne Fleckchen auch Quarz-Strand genannt), die wiederum teilweise mit den schillerndsten Rottönen überzogen sind. Was mich natürlich nicht wieder abhalten konnte, unzählige Bilder von diesen Steinen zu machen (ihr wisst ja, kann mich dann nicht mehr beherrschen). Habe mich ja nur gewaltig geärgert, daß ich die Unterwasserkamera nicht mit hatte.

 

 

Also auf alle Fälle gibt's 'ne Menge Steine zu sehen und natürlich auch unsere Jungs beim Spielen. Das Angeln haben wir Michi überlassen, denn nachdem er zwei so halbwüchsige Teenager-Dorsche aus dem Wasser gezogen hatte, haben Felix und Florian natürlich viel lieber mit den Fischen gespielt.

 

 

Einige Bilder von unseren Männern findet ihr hier auf der HP in der Bildergalerie unter "Freizeitaktivitäten" und die Fotos von den Steinen in der Flickr-Galerie im Album "Strandmotive" - wobei wenn ihr den Fotostream aufruft sowieso gleich die neuesten Bilder zu sehen sind.

 

Nun aber noch liebe Grüße aus dem fast schon sommerlichen Südnorwegen (wir schwitzen - heute hatte es 23 Grad im Schatten) - langsam wird's unheimlich - zur Strafe sitzen wir Ostern dann bestimmt im Schnee........oder ähnlich....

Schönen Tag noch !

 

 


2427 Views

0 Kommentare

Samstag, 24. März 2012 - 14:02 Uhr

Heute war es soweit......

 

.....wir haben endlich -mit zwei Wochen Verspätung- Florian sein Geburtstagsgeschenk besorgt.  Er durfte es sich natürlich auch selbst aussuchen und so wurde das "Knallblaue" Fahrrad gewählt. 

 

 

 

Nun strahlt er dementsprechend und hat vorhin seine erste Probefahrt gemacht. Gerade so, daß er mit den Füssen noch den Boden berührt, aber er kommt schon zurecht.  Felix hat sich gleich das alte, kleinere Fahrrad unter den Nagel gerissen und meint wohl, er würde mit dem schneller sein.....

 

Inzwischen haben meine Männer aber wieder ihr Angelsachen gepackt und sind zu Lebensmittelbeschaffungsmaßnahmen losgezogen. Die Sonne lockte sie ans Meer......

 

Mich lockt die Sonne heute auf die Veranda, saß gerade eben schon ein Weilchen draußen, und werde dies vermutlich gleich wiederholen. Vielleicht ein kleines Schläfchen in der Sonne.......mal sehen.......aber müde wäre ich ja, da ich gestern Abend mit Kolleginnen unterwegs war und solch derartige Ausschweifungen gar nicht gewohnt bin.... (war ein Scherz - habe weder Alkohol getrunken, noch auf den Tischen getanzt.... {#emotions_dlg.teeth} ).

 

Also Leute, ich mach`s mir wieder gemütlich - bis die Tage. Gruß, Ricarda

 


2500 Views

2 Kommentare

Donnerstag, 22. März 2012 - 18:26 Uhr

Das ist sie......

 

 

.......unsere erste Frühlingsblume des Jahres ! 

Und der Frühling ist wirklich früh dran diesmal, wenn man bedenkt, daß letztes Jahr um die Zeit noch Schnee lag. Doch momentan werden wir von der Sonne richtig verwöhnt. Heute schaffte es das Thermometer auf 18 Grad im Schatten - keine Ahnung wieviel es dann in der Sonne waren - aber auf jeden Fall haben wir alle unsere Jäckchen mal ganz schnell zur Seite gelegt.

 

Ich genieße es zur Zeit auch sehr, daß ich Donnerstags wieder mit den Kindergarten-Kids auf Tour gehen darf (was ja an den anderen Tagen nicht möglich ist weil ich da nur bis Mittags arbeite), denn es ist einfach herrlich den Frühling draußen im Wald genießen zu können.

Außerdem lassen wir uns ja immer wieder mal was einfallen um die Kinder zu unterhalten, heute haben wir z.B. die Malsachen mitgenommen und uns etwas künstlerisch betätigt, und letzten Donnerstag haben wir Pfannkuchen auf dem Lagerfeuer gebacken. Und wenn ich dann da so gemütlich mit den Kids draußen in der Natur sitze freue ich mich jedesmal wieder, daß ich noch die Möglichkeit habe im Kindergarten arbeiten zu können.

 

Und mein Michi genießt auch jeden einzelnen Frühlingstag und werkelt im Garten rum. Finden kann er immer was, sei es nur das alte Laub zusammenrechen, für die Frühlingsblümchen ein Gitter bauen (damit die hungrigen Rehe nicht wieder dran knabbern), oder hier und da bißchen rumbuddeln oder aber auch schon mal wieder Holz für den nächsten Winter machen.  Ihr wisst ja - wenn er draußen was machen kann ist er glücklich.

 

Bei Florian und Felix wird es nun schon wieder schwieriger sie abends ins Haus zu locken, da es wieder länger hell ist nutzen sie dies natürlich dementsprechend aus. Nun haben die Beiden nur noch eine Woche Schule und so beginnen schon wieder die Osterferien. Diese werden wir vermutlich ganz gemütlich zu Hause verbringen - mal von dem ein oder anderen kurzentschlossenen Ausflug abgesehen.

 

Nun will ich Euch aber nicht weiter mit unserem "Frühlingserwachen" langweilen, wünsche Euch lieber schon mal ein wunderschönes Wochenende !

Liebe Grüße

 


2545 Views

2 Kommentare

Sonntag, 11. März 2012 - 10:32 Uhr

Geht es Euch manchmal auch so ....

 

......daß ihr Tage habt, an denen man besser erst gar nicht aufgestanden wäre ?

 

 

Also ich hatte in der letzten Woche öfter mal solche Tage, verschiedene Ereignisse führten dazu - aber zwischendrin zum Glück auch einen Lichtblick - nämlich Florian's Geburtstag !

 

 

Wenn auch dieser Tag zwar etwas anders und hektischer verlief als geplant, so hat er uns doch alle aufgemuntert. Wir haben mit Flori am Donnerstag Nachmittag gemütlich gefeiert und natürlich alle Geschenke sofort getestet und hatten unseren Spaß. Der kleine Wermutstropfen war, daß Papa nicht dabei sein konnte, da dieser am Donnerstag in einer sehr traurigen Angelegenheit nach Deutschland reiste.

 

Daher verschoben wir nun auch die Geburtstagsparty mit Florians Freunden auf den nächsten Samstag, da ist unser Papa wieder voll im Einsatz und kann sich um die Grillwürstl (sind ja für Flori äusserst wichtig !!) kümmern.

 

 

Unser Opa ist nun auch wieder abgereist - obwohl mir wohler gewesen wäre, wenn er noch einige Tage gewartet hätte, da er nach einem Sturz einen etwas lädierten Arm hat und ich mir Sorgen machte, ob er auch wirklich die lange Strecke nach Süddeutschland mit den Auto meistert. Aber - es ging zum Glück ohne Probleme.

 

Felix und Florian (und auch wir Großen) sind natürlich etwas traurig, daß er wieder weg ist, aber so versuchen wir uns einfach auf ein nächstes Wiedersehen zu freuen.

 

 

Bei mir auf Arbeit hat sich neulich auch bißchen was geändert. Seit letzter Woche arbeite ich nun bißchen mehr als sonst - nämlich jeden Vormittag und Donnerstag den ganzen Tag. Was natürlich sehr angenehm für mich ist, da ich Nachmittags fast immer zu Hause bei unseren Jungs sein kann !

 

 

Ja und die Tage und Wochen ziehen ins Land......nun - fast Mitte März ist es bei uns immerhin schon wieder bis 19 h hell. Die wieder länger werdenen Tage verleiten natürlich sich wieder länger draußen aufzuhalten und zum Glück hat das Wetter sich in letzter Zeit auch von seiner schönen Seite gezeigt. So könnts bleiben....!

 

 

Also für heute machen wir mal wieder Schluß. Wünschen Euch noch einen angenehmen Sonntag und einen schönen Wochenstart !

Liebe Grüsse

 

 

 

 

 


2569 Views

2 Kommentare