Blogarchiv

Mittwoch, 29. Januar 2014 - 08:25 Uhr

Lust auf Schnee ???

 

Wir hätten da jede Menge abzugeben - sogar GRATIS !!   Also ??


Ihr denkt vermutlich, nun hat sie ja nicht mehr alle……erst jammert sie rum, daß Weihnachten zu grün ist und doch Schnee eine ganz wunderbare Ferienbeschäftigung für die Kids abgegeben würde…….und nun hat sie endlich ihren Schnee……nun ist’s auch wieder nicht richtig. Ja so ist das mit den Launen der weiblichen Erdbewohner…….

 

Aber nun könnt Frau Holle wirklich mal in ihren wohlverdienten Urlaub gehen ! Die Gute muß eigentlich schon längst überarbeitet sein…..

Fast täglich kommt eine neue Ladung Schnee auf uns zu und so manch einer weiß schon gar nicht mehr in welche Richtung er die Schneemassen noch schaufeln soll. Mein Michi ist da natürlich eine absolute Ausnahme ! Er fräst was das Zeug hält und würd sich am liebsten noch den Wecker auf 2 Uhr nachts stellen, um auch da nochmals mit der Schneefräse loszuziehen.

 

Also schön anzusehen ist diese Schneepracht ja schon !!  Das geb ich zu. Ich mag den Winter auch wirklich gerne, sei es durch den Winterwald zu stapfen oder wenn man so gemütlich in der warmen Stube sitzt und zusieht wie die Schneeflocken draußen lustig durch die Luft wirbeln…..…das alles hat schon was !

 

Als ich neulich bei einer Kollegin zum isländischen Weihnachtsessen eingeladen war und diese Kollegin meiner Meinung nach in der absoluten Pampa wohnt (Norweger sehen das vermutlich bisschen anders) hatte ich also die Gelegenheit  auf dem Weg dorthin, der mehrere Kilometer nur durch den Wald führt, das absolut verschneite Hinterland zu bewundern.

Zum Glück konnte ich mit einer anderen Kollegin mitfahren die Allradantrieb am Auto hat (ich persönlich hätt mich mit unserem Auto ja keinen Meter aus der Garage entfernt) und hatte so Zeit die Winterwelt zu bewundern.

Hätt ich selbst am Steuer gesessen, hätte ich vermutlich vor lauter Aufregung und Panik daß ich im Graben lande nur vor mich hingeschimpft und von der Schönheit nichts mitbekommen.  (falls sich gerade jemand fragt ob denn das Weihnachtsessen nicht schon verjährt sei - Nein - denn die Gute musste erst im Heimaturlaub über Weihnachten in Island alle Zutaten besorgen und so fiel das gemeinsame Abendessen eben in den Januar)


So - merkt ihr was ?  Ich schweife schon wieder ständig vom Thema ab…….


Also was ich ursprünglich sagen wollte - diese Fahrt durch den Wald war optisch gesehen traumhaft ! Die Bäume links und rechts des Weges beugten sich unter der Schneepracht, die Schneeflocken tanzten und glitzerten in den Strahlen der Autoscheinwerfer….und es war eine ganz zauberhafte Wintermärchenlandschaft ! Ich hätte in dem Moment nur zu gerne ein Foto gemacht…….

Der Winter kann also auch wunderschön sein !!

 

Nur irgendwann wird es eben etwas lästig……..selten sind die Gehwege vernünftig geräumt, auf Parkplätzen wird es auch dementsprechend eng weil keiner weiß wohin noch mit dem Schnee und vor allem weil auch keine Ende in Sicht ist. Auch bin ich froh, daß der Supermarkt zu Fuß erreichbar ist, denn an manchen Tagen würde ich mich nur zu ungern hinter’s Steuer setzen.


Ich hatte ja neulich erwähnt, daß ich vorübergehend in einem anderen Kindergarten aushelfe und nun auf Busse angewiesen bin und dies ist bei diesem Wetter auch nicht gerade angenehm. Die Busse kommen alle zu spät, so verpasst man den Anschluß auf den nächsten Bus und ist noch länger den Schneestürmen ausgeliefert (vermisse in diesen Momenten ganz dolle den “schönsten Arbeitsweg der Welt” - das war nämlich in den letzten 5 Jahren mein Weg durch den Wald zum Kindergarten). Und ich bewundere wieder mal umso mehr all die Menschen, die täglich einen Arbeitsweg von mehreren Stunden in Kauf nehmen.

Gebe auch ganz ehrlich zu, daß  mich diese Busfahrerei ziemlich nervt, aber zum Glück ist es ja mal nur für wenige Wochen. Doch die Kollegen in dem Kindergarten sind alle sehr nett und auch die Kids sind in Ordnung…….und den ein oder anderen zickigen Dreikäsehoch findet man ja sowieso überall. Aber mit etwas “deutscher” Zucht und Ordnung bekomme ich die Kleinen schon in Griff…..grins !


Ich denke, für heute hab ich Euch genug mit Schneegeschichten gelangweilt und werde nun weiter zusehen wie der Schneesturm um die Hausecken pfeift……..!  Bis die Tage.....

 

....als das Schneetreiben neulich mal kurz eine Atempause machte, bin ich schnell rund um's Haus um ein paar Fotos zu machen.....

 

 

 

  

 

 


2117 Views

Kommentar veröffentlichen



Kommentar abschicken...